U19 weiterhin ohne Gefahr in der Offensive

Zweite Halbzeit zeigte Mängel auf

Wieder und wieder fand der Ball nicht ins Tor des Gegners

In einem Spiel mit unterschiedlichen Halbzeiten ging die Neuburger Mannschaft wieder mal als Verlierer vom Platz. Es war zum Haare raufen, wie viele Chancen in der ersten Halbzeit versemmelt wurden. Das rächte sich dann in Halbzeit zwei, in der eine landesligataugliche Mannschaft nur mit der rosaroten Vereinsbrille erkannt werden konnte. Folglich kam der Gegner auf und drückte der Heimmannschaft einen Angriff nach dem anderen auf.

Über 50 Minuten sah es wegen der 1:0 Führung durch Tiago Mendes nach Flanke von rechts durch Aladin Halilovic aus, als ob der lang ersehnte Sieg eingefahren werden kann. Doch in der 53. Spielminute fiel der Ausgleich und gar in der 85. Spielminute das 2:1 für den Gegner.

Nach erneuter Niederlage steht man nun mit 19 Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz, wobei es zum rettenden 9. Tabellenplatz nur ganze 3 Punkte sind. Alle Hoffnung auf den Klassenerhalt liegt nun auf den letzten 5 Ligaspielen!

Kader: Oblinger Michael, Kraus Manuel, Kraus Nico, Mehl Marcel, Filser Dominic, Luff Jakob, Mendes Tiago, Hasenbichler Gabriel, Halilovic Aladin, Walter Niklas, Schaller Jakob, Fiederer Marius, Fakic Mersad, Roßkopf Michael, Frohmajer Marcel

Bericht und Bilder von Werner Dippong