Unklarheiten innerhalb der JFG geklärt

Wir freuen uns Ihnen mitzuteilen zu dürfen, dass nun alle Unklarheiten innerhalb der JFG-Vorstandschaft abschließend geklärt werden konnten.

Weiterhin wird das Trainerteam der A1-Jugend mit Chefcoach Herbert Zanker bis zum Saisonende in der Verantwortung sein und alles dafür tun, den Nichtabstieg in der Landesliga zu besiegeln. Insbesondere die Spieler der A1 haben vollstes Vertrauen, dass gemeinsam mit dem Trainerteam zu schaffen.

Die Spielrechte und Klassen werden nun vom BFV auf die neue Spielgemeinschaft fristgerecht übertragen. Somit werden die Klassen gehalten und wir können weiterhin Leistungsfußball rund um Neuburg sicherstellen.

Auch sollen Sie informiert sein, dass es bei der Suche der JFG nach neuen Stammvereinen nur bei Interessenbekundungen geblieben ist und damit die Saisonplanung 2019/2020 hinsichtlich Spieler und Trainer durch die verantwortlichen SG-Vertreter unverändert auf Hochtouren läuft.

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen die seit 2005 an der sehr erfolgreichen sportlichen Entwicklung der JFG Neuburg mitgewirkt haben ausdrücklich bedanken. Insbesondere bei den gewählten Verantwortlichen der aktuellen Amtszeit, sowie bei der Stadt Neuburg/Donau.

Wir die designierten Verantwortlichen der zukünftigen SG möchten weiterhin Ihnen liebe Eltern und Spieler viel Erfolg wünschen und sichern Ihnen eine professionelle Weiterführung zu.