Letztes Pflichtspiel bei Schwaben Augsburg

Am 05.07.2019 begab sich die U17 der JFG Neuburg auf die Fahrt zum letzten Punktspiel des Vereins.

So sehr sich jeder einzelne Spieler gewünscht hätte, die BOL zu halten, um so endtäuschender war es, das man das letzte Heimspiel gegen Kottern nicht für sich entscheiden konnte. So fuhr man mit gesenkten Haupt nach Augsburg, um das letzte Spiel abzuleisten.

In den Anfangsminuten spielten die Neuburger gut mit, und konnten sich auch gute Möglichkeiten nach vorne erspielen. Man lag aber nach zwei Konter, und einer Unachtsamkeit bei eine schnellen Freistoßausführung mit 3:0 in der ersten Hälfte hinten.

Die zweite Hälfte war ein Abbild der ersten Hälfte, die Möglichkeiten waren da, aber das Abwehrverhalten bei den schnellen Kontern der Gastgeber einfach zu unmotiviert.

So beendeten die Spieler der JFG das Spiel mit einer 7:0 Niederlage.

Da beim Spiel der C2 der Gegner ( JFG M. Schmutter) zuhause nicht antrat, war das Spiel in Augsburg das letzte Spiel der Vereinsgeschichte von der JFG Ottheinrichstadt Neuburg. Betreut wurde das Team von Markus Christl (Spielervater), Christian Mayer (kom. Jugendleiter) und Torwarttrainer Franz Mayer.